UA-27739981-1

Blog

Dsc 8272

Gegenlichtblende

Die Gegenlichtblende

Prinzipiell ist Gegenlicht ein sehr schönes Licht, besonders bei Portraits und Landschaftsaufnahmen. Wenn allerdings die Sonne zu tief steht, kann es die Kontraste im Bild stark beeinträchtigen. Um das zu vermeiden, liegt den meisten Objektiven eine Gegenlichtblende bei.

Die Streulichtblende (oder landläufig „Gegenlichtblende“) ist ein unverzichtbares Zubehör, ganz besonders bei den längeren Brennweiten (Teleobjektiven). Sie reduziert den Lichteinfall bei hellem Umgebungslicht oder bei Gegenlicht und sorgt so für kontrastreiche Aufnahmen. Allerdings wirkt das natürlich nur, wenn die Gegenlichtblende auch wirklich einen Schatten auf die Frontlinse des Objektivs wirft!

Hier eine Aufnahme bei sehr tiefstehender Sonne ohne Gegenlichtblende…

 

…und das gleiche Motiv mit Gegenlichtblende.

 

und bei einem Portrait…

ziemlich eindeutig, was eine Gegenlichtblende bewirken kann!

Bei Zoomobjektiven, die oft extremes Weitwinkel bis Teleobjektiv in einem Objektiv vereinen, kann die Gegenlichtblende nicht die Frontlinse abschatten, denn wenn sie optimale Länge für das Tele hätte, wäre sie beim Weitwinkel an den Bildrändern als schwarzer Schatten zu sehen. In diesem Falle hält man man die Sonne am Besten mit der Hand ab. Da man bei einer Spiegelreflexkamera durch das Objektiv schaut, kann man die Wirkung ja gut kontrollieren.

Wann Streulicht schön ist

Da die Fotografie keine exakte Wissenschaft ist, gibt es natürlich auch für das Gegenlicht bzw. Streulicht Ausnahmen. Man kann das Gegenlicht bzw. den weichen Effekt, den es hervorruft, auch für die Bildgestaltung nutzen, wie etwa bei Portraits. Allerdings ist dann wichtig, dass das Foto „Umfeld“ hat und nicht nur die Personen eng beschnitten abgebildet werden:

 

Hier unterstreicht das Gegenlicht die Bildaussage. Das Streulicht ist bei diesem Beispiel aber auch nicht allzu stark.

 

Oder Ihr wollt die Sonne in die Bildgestaltung mit einbeziehen:

 

Damit die Sonne nicht zu sehr das Bild beeinflusst, habe ich bei diesem Foto einen Standpunkt gewählt, bei dem die Sonne etwas von dem Baum abgehalten wird.

Einen Kommentar hinterlassen