UA-27739981-1

Blog

RSS Leszeichen

RSS hält Euch auf dem Laufenden

Ein paar Infos abseits der Fotografie

Was ich bei diesen „Blogs“ (WeBlogs=Web-Tagebücher) – zu denen ja auch diese Website gehört – ungemein praktisch finde, ist die Möglichkeit „dynamische Lesezeichen“ zu erstellen. Damit habe ich den Überblick darüber, was sich auf der Webseite geändert hat, ohne die Webseite selbst aufrufen zu müssen.

Auf diese Weise könnt Ihr meinen Blog „abonnieren“ und seht schon in Euren Lesezeichen, wenn ich einen neuen Artikel veröffentlicht habe.

Die Nachrichten-Seiten (Tagesschau, Heute Journal, Tageszeitungen) bieten das schon länger an, mit „Web 2.0“ und dem „Blog“-Systemen geht das für alle Webseiten, die in diesem Standard erstellt wurden.

 

 

Wie auf der Abbildung zu sehen, habe ich mir in meiner Lesezeichenleiste einen Ordner „RSS-Feeds“ erstellt, in dem ich meine „abonnierten“ RSS-Feeds ablege. Wenn ich nun die Maus darauf bewege, erscheinen alle Artikel dieser Blogs und ich sehe auf den ersten Blick, was auf der Website Neues hinzugekommen ist. Bei meiner „Fotokurse“ Website wärt Ihr als Kursteilnehmer immer über die Neuesten Artikel (z.B. Wissen oder Schnappschüsse der Exkursionen) informiert.

Die Lesezeichen könnt Ihr über einen Klick auf dieses Symbol

 

 

 

oder einen Klick auf „Artikel-Feeds als RSS“ (meist weiter unten auf der Website) als Lesezeichen speichern.

 

Einen Kommentar hinterlassen