UA-27739981-1

Vita

1980-1984 Ausbildung und Assistenzzeit als Fotograf bei den Maul-Belser-Studios in Nürnberg.

1984-1986 Angestellter Fotograf bei den Maul-Belser-Studios, verschiedene Sach-, Mode- und Peopleaufträge für Quelle, HUMA, Vedes, Idee und Spiel, BausparkasseSchwäbisch-Hall

1987 Austellung mit SX-70 Polaroid Verfremdungen im Nürnberger Burgtheater

1986-1996 Freiberufliche Tätigkeit bei verschiedenen Studios in Nürnberg/Fürth (Maul-Belser, Studio Ro, Grundig Fotostudios, Matthäus, Günter Derleth, Lämmel-Fotostudios, Quelle Tabletop- und Möbelstudios), Bremen (Seekamp), Frankfurt (CTC-Studios), dabei Fotografie für Otto-Versand, Quelle, Witt-Weiden, Grundig, Kays/GUS (England), Storer, Grundig, Playmobil, American-Express Katalog, Neckermann

1994 Austellung mit SX-70 Polaroid Verfremdungen im „Zeitungscafé“ der Stadtbibliothek Nürnberg

1996-2001 Anstellung bei den Burger Studios, Aufbau der digitalen Fotografie,
Sach- und Peoplefotografie, Bildbearbeitung.
Kunden: Quelle, Spielzeugring, Bayernland, Piasten, Riegelein, AEG, Böckling Glasveredelung

2001 Sach-, Modefotografie und Bildbearbeitung für Produktanimationen bei „drehmomente.de“, ( adidas, Quelle, Thomann, Ritchey, Playmobil ).
Digitalassistenz bei verschiedenen Quelle Modeproduktionen on Location in Mallorca, Miami, Gran Canaria, Sydney.

Leitung von Fotokursen am Bildungszentrum (VHS) in Nürnberg.

2003 Technischer Support bei verschiedenen Quelle Modeproduktionen on Location in Athen, Miami, Gran Canaria, Nizza, Mallorca. Modefotografie für lemon-Models (für Sedcards).

2005 Grossformatdrucke der Panoramafotos und Kugelpanoramen werden von der „Digitaldruckerei Klutzeweit“ als Motive für die Eigenwerbung im Hause ausgestellt.

2006 Fotografie für das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg.

2008 Neben der Werbefotografie gilt der Hauptaugenmerk der Panoramafotografie.

2009 Erstellung von interaktiven Panoramen für die Städtischen Museen Nürnberg.